Catwalk Shoes. - Just breathe Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be

Vor ein par Monaten hat dich Ana/ Mia an der Hand genommen und dich sicher durch die Gefahren des Altages geführt. Vorbei an MC Donalds, Burgerking und am Supermarkt um die Ecke. Wen du doch mal Hunger hattest, hat sie dich auf die Lippen geküsst und deinen Mund versiegelt. Ja, manchmal war aber der Drang grösser als die Liebe und du hast doch etwas gegessen und noch etwas und noch mehr und zu viel am Schluss. Ana ist mit dir zur Toilette gerannt, dich auf den Boden geworfen und befohlen, dass du sofort alles rauskotzen sollst. Dann mustest du Sport treiben bis deine Knie offen, deine Hände wund und du hecheltest wie ein Hund. Heute bist du wieder mal auf deie Waage gestanden. Und jetzt bist du dünn... Hast Ana's Briefchen und Gebote und weis ich was alles befolgt... Doch leider wirst du jetzt nicht für immer frei, sondern eine Gefangene in deiner ES sein. Klar, vieleicht beeindruckt dich dass, was gleich folgt, herzlich wenig. Aber Liebes, ich vesichere Dir, wen du ein par Jährchen mit Ana als deine allerbeste Freundin verbringst, wirst auch du früher oder später mit diesen Schönheiten konkurieren können.

 

Haarausfall durch Mangelernährung von falschem Essen und durch verloren gegangene Vitaminen und Mineralstoffen durch das Wiedererbrechen.

Degenerierte (verformte) Hände einer Magersüchtigen.

Kaputte Zähne, die entweder Kariesbefall, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang usw. bis zum Zahnausfall und Fäulnis (unteren zwei Zähne) alles haben können.

Kratzer vom selbstinduziertem Erbrechen

Eine kleine Ader ist im Auge geplatzt. Das kann passieren, wenn der Augendruck durch den Vorgang des Erbrechens entsteht. Wenn man erbricht, entsteht ein erheblicher Druck im Körper, dass mache vielleicht schon kennen. Zum Beispiel durch Druckgefühl im Kopf bis Kopfschmerzen, dass wiederum zum Insult = Schlaganfall (vorletztes Bild) führen kann oder zum Platzen von Venen in der Speiseröhre und im gesamten Bauchbereich. Es kann eine Vene oder Arterie von einem Organ platzen durch den Druck des Zusammenpressens der Bauchdecke bis hin zum Mesenterialinfarkt. Infarkt der Hauptarterie, die die geamte Bauchdecke mit Blut versorgt.

Entzündung, Rötung der Mandeln, Wangentaschen und Hals nach dem Erbrechen.

Blutung der Speiseröhre durch ständiges Erbrechen geführte erweiterte Venen der Speiseröhre (Ösophagus)

Entzüngung des Ösophagus = Ösophagitis vom Erbrechen

Hier die Ruptur (Riss) eines Magens, der sich durch unzählige Fressattacken so gross erweitert hat, das mehrer Hände Platz haben.

Ulcus durch die Magensäure, die beim Erbrechen in die Speiseröhre kommt. Mir fällt jetzt der Deutsche Namen für Ulcus nicht ein. Jedenfalls das ist einer. In der Mitte ist es schon eine Nekrose (abgestorbenes Gewebe).

Geschwollene Lymphknoten. Sie hat normaler Weise nicht so ein breites Gesicht, aber durch das Erbrechen schwellen sie eben an. So kann auch ein Laie, der ein bisschen von Bullimie weiss, sofort erkennen, ob du Bulimie hast.

Ruptur des Ösophagus (Loch in d. Speiseröhre)

 

Zustand nach einem Schlaganfall (Insult). Auch das macht Bulimie oder Anorexie aus dir.

Und schlussendlich kommt der Tod:

Sie war 19 Jahre alt und hatte Magersucht mit Bulimie für 5 Jahre. Hier hatte sie zuvor 5,6l Essen intus als der Magen platzte. Sie starb mit 155 cm und 43 kg. Hier mit der Leichenstarre als man sie fand.

Kleine, so wie das Mädchen da wirst du nie sein. Das denkst du doch nicht wirklich oder? Naja, so traurig das ist, Ana wird dich bezirzen und mit allen schonen heucheleien umgeben, bis du den Kampf gegen sie aufgibst und ihr eigen wirst. "Ja, aber ANA ist meine Freundin!! Ich bin doch eine Pro ANA!!" Ja bist du... Ich kann mich auch Michelle Obama oder Rihanna nennen- bin es aber nicht. Hä?ergibt doch keinen Sinn, oder? Naja weist du, es gibt leider keine "Freundin Ana", die Briefchen an dich schreibt und der was an dir liegt... Ana ist eine erfindung, eine Fantasiefigur. Keine Person. Ana ist eien Krankheit, die sich Anorexia Nervosa nennt und mit Bulimia Nervosa verwand ist. Die Ana Briefe hat ein Mädchen geschrieben, dass wegen Anorexia Nervosa in einer Klinik lag...

Ich hab jetzt genug dazu gesagt- warscheindlich hast du entweder den Text garnicht durchgelesen, oder aber er geht dir beim einen Ohr rein und beim anderen raus. Aber weist du, ich habe den Text geschrieben, weil jeder Mensch wichtig ist. Auch du. Überleg doch mal, ob es niemandem in deiner Umgebung was ausmachen würde, wen du im Rollstuhl sitzen müsstest, weil du zu schwach zum gehen bist. Dass du sich füttern lassen musst, weil du entweder nicht essen willst/ kannst oder auch dafür zu schwach bist. Und jetzt käme noch viel mehr... Aber das schlimste: Würde es niemandem in deinem Umfeld was ausmachen, wen du an einer Essstörung sterben würdest? Ganz ehrlich? Also überleg dir nochmal, ob eine Esstörung etwas "erstrebenswertes" ist!!

Navigation

Herzlich Willkommen
auf meinem Blog. Ich schreibe hier unter anderem oft über meine Essstörung.Ich möchte dass gleich als erstes klarstellen, denn ich will hier niemanden irgendwo reinziehen! Aber wen du magst, sieh dich ruhig um- aber lies erst den Disclamer ganz durch. Danke! Melrose

Melrose