Catwalk Shoes. - Just breathe Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be

 

Augenbrauen

1. Form finden
Und noch ein Super Schminktipp: Um die richtigen Proportionen zu bestimmen, brauchst nur einen Stift. Lege den Stift an Nasenfglügel und Augenende - an dieser Linie sollte deine Braue enden. Den Brauen-Beginn
findest du, indem du den Stift vom inneren Augenwinkel vertikal zum Nasenflügel haltest.
Den höchsten Punkt der Braue ermittelst du, indem du den Stift am Nasenflügel anlegst und über die Mitte des Auges haltest.

2. Zupfen
Übermale die zu entfernenden Härchen mit einem Concealer - so lässt sich die Form noch einmal überprüfen. Arbeite mit einer gut geschärften Pinzette und reiße Härchen in Wuchsrichtung aus. Korrigiere immer den unteren Rand, um den Bogen der Brauen herauszuarbeiten.

3. Brauen nachziehen
Wähle den Brauenstift eine Nuance heller als die Farbe der Härchen. Die Brauen nach unten bürsten und die Kontur der Oberkante nachstricheln. Kleine Lücken kannst du einfach übermalen.

4. Form geben
Mit einem Spiralbürstchen die Augenbrauen entlang der vorgegebenen Form in Wuchsrichtung durchkämmen. Mehrmals wiederholen, dadurch wird die Farbe des Brauenstiftes harmonisch in das Haarbild integriert.

5. Schwung fixieren
Damit jedes Härchen dort bleibt, wo es hingehört, kann man sie mit einem speziellen Brauen-Shaper fixieren. Falls du gerade keinen zur Hand hast, hilft der folgende Trick: Benetze das Spiralbürstchen mit etwas Haarspray und kämme noch einmal sanft durch die Brauen.


Navigation

Herzlich Willkommen
auf meinem Blog. Ich schreibe hier unter anderem oft über meine Essstörung.Ich möchte dass gleich als erstes klarstellen, denn ich will hier niemanden irgendwo reinziehen! Aber wen du magst, sieh dich ruhig um- aber lies erst den Disclamer ganz durch. Danke! Melrose

Melrose