Catwalk Shoes. - Just breathe Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be


Schminktipps für die Lippen

Nude-Look: 1. Pflegen
Wenn du bei diesem Style nur Gloss verwendest, sollten die Lippen schön weich und glatt sein. Deswegen als Erstes einen Balsam sanft einmassieren und anschließend gut einziehen lassen.

2. Kontur geben
Mit einem Konturenstift können nicht nur kleine Unregelmäßigkeiten der Lippenform ausgeglichen werden, er verhindert auch das Auslaufen des Glosses. Trage einen deiner Lippenfarbe ähnlichen Stift eintlang der Mundkontur auf und verwische anschließend die Farbe sanft in Richtung Mitte, damit die Linie nach innen weich verblendet wird.

3. Gloss auftragen
Wähle ein Nude-Gloss in der gleichen Farbnuance wie der Konturenstift. Das Produkt mit einem Pinsel auftragen. In der Mitte det Lippe beginnen und zu den Rändern hin ausmalen.


Mit Farbe: 1. Basisarbeit
Damit die Farbe den ganzen Tag auf den Lippen haftet, werden diese grundiert: klopfe eine
mattierende Foundation bis leicht über den Lippenrand hinaus ein.

2. Rahmen ziehen
Mit einem Konturenstift in der gewünschten Lippenfarbe die Form des Mundes exakt nachziehen. Zuerst wird der Lipliner in der herzförmigen Mitte der Oberlippe aufgetragen. Anschließend zu den Mundwinkeln hin nachziehen. Ebenso wird die Unterlippe von innen nach außen möglichst präzise konturiert.

3. Konturlinie verbreiten
Bemale mit dem Stift auch den äußeren Rand der Lippe, sodass eine dickere Linie entsteht. Die Farbe dabei zur Mitte hin ausblenden, damit kein harter Umriss entsteht. Der Lippenkonturenstift sorgt so neben den Foundation für einen besonderes guten Halt der eigentlichen Farbe, was für Topmodels besonders wichtig ist.

4. Lippen ausmalen
Die Farbe mit einem Pinsel von innen nach außen auftragen. So wird die Schicht dort, wo sie am ehesten leidet, dicker.

5. Leicht abpudern
Um die Lippenfarbe zu fixieren, lege ein Kosmetiktuch auf den Mund und presse es sanft an. Anschließend mit einem leicht in Puder getauchten Pinsel sanft über das Tissue streichen. Die Farbe hält, ohne dass der Mund zugepudert und vertrocknet wird. Nachher korrigiere den Mundrand mit einem Wattestäbchen, sodass es keine unschönen Patzer entstehen.
Beim Casting sollen die Lippen perfekt aussehen.

Was kannst du tun, im Falls du dünne Lippen hast?

1. Fülle betonen
Die Lippen mit einer Foundation grundieren. Die gewünschte Form mit dem Konturstift festlegen. Danach die Kontur komplett ausmahlen. Sei vorsichtig bei den Außenwinkeln. Am liebsten kannst du am Herz der Lippe zugeben, sodass es nicht so künstlich aussieht.

2. Highlights setzen
Einen Hauch irisierenden, hellen Puder mit einem dünnen Pinsel auf die obere Kontur auftragen und anschließend leicht absoften. Zusätlich die herzförmige Lippenmitte damit zum Schimmern
bringen

Navigation

Herzlich Willkommen
auf meinem Blog. Ich schreibe hier unter anderem oft über meine Essstörung.Ich möchte dass gleich als erstes klarstellen, denn ich will hier niemanden irgendwo reinziehen! Aber wen du magst, sieh dich ruhig um- aber lies erst den Disclamer ganz durch. Danke! Melrose

Melrose